Gürtelprüfung im Kickboxen unserer PRIZE-RING Fighter

Hallo PRIZE-RING Fighter und die, die es werden wollen.

Am vergangen Freitag stand die Gürtelprüfung unserer Ü 18 an. Die Prüfung bestand aus einem Theorie- und einem Praxisteil. Abgenommen wurde die Prüfung nach den Richtlinien, der 5 größten Verbände (WKU, WFMC, WAKO, ISKA, WKA). Die Prüflinge mussten alles geben um die Prüfung zu bestehen. Jedoch nicht nur körperlich wurden Sie gefordert. Es wurde auch einiges an Wissen in Bezug zum Kampfsport schriftlich abgefragt.

Am Ende nach über 2 Stunden Prüfung und anschließender Auswertung, bestanden alle PRIZE-RING Fighter ihre Prüfung mit Bravour.  Im Anschluss der Prüfung wurde Ihnen der jeweilige Graduierungsgrad von der Prüfungskommission übergeben.

GLÜCKWUNSCH AN ALLE / TOLLE LEISTUNG

Ein kampfreiches Wochenende wartet. Meisterschaften im Kickboxen und BJJ / Grappling an einem Wochenende.

Hallo PRIZE-RING Fighter, und die, die es werden wollen.

Diesmal kämpfen unsere Fighter im Kickboxen bei der Baden – Württembergischen Meisterschaft der WKU in Schwäbisch Gmünd um den heißbegehrten Titel. Es ist eins der größten Kickboxturniere in Deutschland. Es werden zahlreiche Kämpfer aus ganz Europa erwartet. Das PRIZE-RING Team freut sich mit seinen Kämpfern auch Teil der Veranstaltung zu sein. Sie werden alles geben mit dem Ziel den Titel mit nach Koblenz zu nehmen.

 

 

Doch nicht nur unsere Kickboxer dürfen ran. Zusätzlich sind auch unsere BJJ´ler und Grappler gefragt. Diese kämpfen am Wochenende bei der offenen Rheinland – Pfalz Meisterschaft in Wittlich. Nach einer guten Vorbereitung freuen sich unsere Kämpfer auf Ihre Herausforderung.

-ouzz-

PRIZE-RING Fighter Lukas Hering gewinnt seinen K1 Profikampf gegen Witold Myjak

Hallo PRIZE-RING Fighter und die, die es werden wollen,

am vergangenen Wochenende zeigte unser PRIZE-RING Fighter Lukas Hering sein Können mal wieder im Ring. Diesmal bei der Veranstaltung Assassin 6 in Dorsten. Der Kampf wurde über die Distanz 3 * 3 Minuten mit dem K1 Regelwerk angesetzt. Lukas Hering konnte seinen Gegner gut dominieren und siegte am Ende klar nach Punkten. Jetzt kann es weitergehen.

Am Wochenende sind die PRIZE-RING Fighter erneut unterwegs, diesmal auf der Baden – Württembergischen Meisterschaft der WKU in Winterbach.

Vielen Dank an alle die uns unterstützen.

ONE TEAM, ONE GLORY

Werde auch Du ein Teil des PRIZE-RING Teams, wir freuen uns auf Dich.

-OUZZ-

Profi Gala Assassin VI -Wir sind mit dabei-

Hallo PRIZE-RING Fighter,

ein Event jagt das andere im März. Nach dem Kampf, ist vor dem Kampf. Das PRIZE-RING Team ist auch am Wochenende wieder fleißig. Diesmal bei der Veranstaltung Assassin VI. Hier kämpft unser PRIZE-RING Fighter Lukas Hering -83 KG im Profi K1 gegen den Polen Witold Myjak über die angesetzte Rundendistanz von 3 * 3 Minuten.

PRIZE-RING Trainer Thorsten Kornatzki und Fighter Lukas Hering freuen sich sehr auf diese Herausforderung gegen den erfahrenen und starken Gegner aus Polen.

 

Wir kämpfen allerdings diesmal nicht nur gegen einen Gegner, sondern auch für einen guten Zweck und zwar gegen Parkinson.

Das PRIZE-RING Team unterstützt mit dem Beisein der Veranstaltung die Parkinsonstiftung.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung.

-ouzz-

Championsday 2019 der WFMC -Sieben mal Gold für das PRIZE-RING Team-

Am vorletzten Wochenende ging es für die Koblenzer Kampfsportler zum Championsday nach Wetzlar. Hier ging es um den Championstitel im Kickboxen des Verbandes der WFMC. Der mittlerweile vierfache Weltmeister und Trainer des PRIZE-RING Thorsten Kornatzki fokussierte sich die letzten Wochen mit seinen 5 Schülern auf diese Meisterschaft und bereitete seine Schützlinge auf dieses Event mit dem entsprechenden Training vor. Die fünf Kämpfer waren hochmotiviert und freuten sich auf die bevorstehenden Wettkämpfe mit weiteren 600 Startern. Als erstes durfte PRIZE-RING Fighter Murat Abdallah (16) in den Ring er überzeugte in seinen Vorkämpfen und nutzte die Chance seine Gegner durch K.O. zu besiegen. Im Finale konnte er sich in einer Verlängerungsrunde durchsetzen und gewann somit die ersten Titel. Weiterhin folgte Ilias Marquardt (12), er zeigte einen starken und technisch versierten Kampf gegen einen deutlich größeren Gegner in seiner Gewichtsklasse. Am Ende musste er sich nach Punkten geschlagen geben und erzielte letztendlich den 3. Platz für das PRIZE-RING Team. Anschließend durften Ilyas Özsay und Saffet Özsay ihr können beweisen. Sie räumten das Feld von hinten auf und ließen Ihren Gegner keine Chance. Sie überzeugten durch ein übersichtliches und souveränes Kampfverhalten. Beide konnten die entsprechenden Klassen für sich gewinnen und den Championstitel hochhalten. Am Ende durfte noch Matthias Weins in der Erwachsenenklasse -90 KG sein Können zeigen und zog ins Finale. Im Finale dominierte er seinen Gegner und zwang in durch gezielte Techniken zum Körper zur Aufgabe, so dass er am Ende ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen durfte. Trainer und mittlerweile vierfacher Weltmeister Thorsten Kornatzki zeigte sich sehr stolz nach einem solchen Ergebnis und vor allem nach solch technischversierten Kämpfen mit einem grandiosen Niveau seiner Kämpfer. Er freut sich auf die Saison und die kommenden Kämpfe.

 

Unser PRIZE-RING Fighter Mike Berg hat um den Europameisterschaftstitel der ISKA gekämpft

(Bild: Medical Check)

Unser PRIZE-RING Fighter,

hat um den Profi – Europameisterschaftstitel der ISKA dem mit weltweit größten Verband, welche auch die GLORY Veranstaltungen mit betreut, im Kickboxen / K1 gekämpft. zu dem fand die Veranstaltung im Rahmen einer Spendenaktion für den deutschen Kämpfer Pascal “ The German“ Schroth statt, der sich bei seinem letzten Kampf einen Genickbruch durch eine illegale Technik zuzog.

Unser PRIZE-RING Fighter hat einen harten Fight gegen einen sehr erfahrenen und starken Gegner abgeliefert. Mike Berg musste sich am Ende knapp nach Punkte geschlagen geben. Dennoch war es der Kampf des Abends. Die beiden Kämpfer schenkten sich nichts und zeigten dem Publikum einen spektakulären Kampf.

 

 

 

Fortbildung KRAV MAGA / Weiterbilden ist für das PRIZE-RING Team Pflicht

Wir machen Dich sicher !

 

Am vergangenen Wochenende fand die Weiterbildung unserer KRAV MAGA Instructoren statt. Ihr dürft Euch freuen, was Sie Euch schönes mitgebracht haben. 😉

-ouzz-

 

 

Unser PRIZE-RING Fighter Lukas Hering gewinnt bei der Aggrelin 27

Hallo PRIZE-RING Fighter,

unser Fighter Lukas Hering konnte seinen Kampf gegen Mikael Balut bei der vergangenen Veranstaltung AGGRELIN 27 in München durch TKO für sich entscheiden. Vielen Dank an alle die mit gefiebert haben.

-ouzz-

Karneval Extreme 2019

Das KARNEVAL EXTREME Trainingslager ist zu Ende. Vier Tage lang wurde geschwitzt und sich durch gebissen bei den bis zu drei Trainingseiheiten / Tag.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns bei allen bedanken, die mit dabei waren.

Ihr seid Klasse. Vielen Dank fürs durchhalten. RESPEKT

 

 

KARNEVAL EXTREME

Laute Musik und jede Menge Schweiß? Das können wir auch:

Karneval Extreme – Unser PRIZE-RING Trainingslager

Hierzu sind alle Kick- / Thaiboxer, egal ob Basic oder Advanced herzlich eingeladen.

Bitte zu allen Trainingseinheiten mitbringen:

-Equipment (wie üblich)

-Laufschuhe

-Verpflegung (Essen und Trinken)

-Ganz wichtig: Eine große Portion Motivation und Spaß am Sport

___________________________

*Donnerstag, 08.02.2018:

BJJ / Kindertraining (Rabauken) / Selbstverteidigung werden am Donnerstag nicht stattfinden.

Training Extreme I

11.11 Uhr – 13.11 Uhr Einheit 1

13.11 Uhr – 14.45 Uhr (PAUSE)

14.45 Uhr – 16.45 Uhr Einheit 2

16.45 Uhr – 18.11 Uhr (PAUSE)

18.11 Uhr – 20.11 Uhr Einheit 3

___________________________

*Freitag, 09.02.2018:

Training Extreme II

11.11 Uhr – 14.00 Uhr Einheit 1

17.45 Uhr – 18.45 Uhr Kick-/ Thaiboxen Kids regulär

19.15 Uhr – 22.00 Uhr Kick-/ Thaiboxen BASIC & ADVANCED WELCOME Einheit 2

___________________________

*Samstag, 10.02.2018:

Training Extreme III

11.11 Uhr – 13.11 Uhr Einheit 1

13.11 Uhr – 14.45 Uhr (PAUSE)

14.45 Uhr – 16.45 Uhr Einheit 2

16.45 Uhr – 18.11 Uhr (PAUSE)

18.11 Uhr – 20.11 Uhr Einheit 3

___________________________

*Sonntag, 11.02.2018:

Training Extreme IV

11.11 Uhr – 13.11 Uhr Einheit 1

13.11 Uhr – 14.45 Uhr (PAUSE)

14.45 Uhr – 16.45 Uhr Einheit 2

16.45 Uhr – 18.11 Uhr (PAUSE)

18.11 Uhr – 20.11 Uhr Einheit 3

___________________________

*Montag, 12.02.2018:

Training Extreme V

11.11 Uhr – 13.11 Uhr Einheit 1

13.11 Uhr – 14.45 Uhr (PAUSE)

14.45 Uhr – 16.45 Uhr Einheit 2

16.45 Uhr – 18.11 Uhr (PAUSE)

18.11 Uhr – 20.11 Uhr Einheit 3

___________________________

-ouzz-

*Änderungen sind vorbehalten